Zentrale Schulungsangebote virtuell

Aufgrund der besonderen Herausforderungen und der eingeschränkten Möglichkeiten von Präsenzveranstaltungen in der Corona-Krise (SARS-CoV-2-Arbeitsschutzstandards) haben wir die bestehenden Maßnahmen mit Online-Schulungen erweitert, die auf die besonderen Herausforderungen von Lehrkräften und der Schulleitungen eingehen.

Sie haben die Möglichkeit, sich zu einem angebotenen Termin ihrer Wahl anzumelden. Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie automatisch eine Anmeldebestätigung mit Informationen und Zugangsdaten zur gebuchten Online-Schulung.

Die angebotenen Schulungen wenden sich an verschiedene Zielgruppen und werden in unterschiedlicher Form angeboten. Die Kosten werden über das ZSL getragen.

Unsere Schulungsangebote für die virtuelle Durchführung im Überblick:

 
  • Virtuelle Führung: Gesundes Führen auf Distanz
  • Schulung zum Umgang von Lehrkräften mit Ängsten in Krisenzeiten
  • Ergonomie und Ausgleichsübungen
  • Selbstorganisation im Homeoffice und der mobilen Arbeit
  • Quick-Check „Work-Life-Balance”
  • Umgang mit sozialer Isolation
  • Konflikte – schöner streiten – Unterschiede als Chance
45 - 60 min
  • Stimmtraining (Kurzseminar) „Gute Stimme – auch mit Maske“
  • Stimmtraining (Kurzseminar) „Non-Verbale Kommunikation im Online Unterricht“
90 min
  • Stimmtraining „Gut bei Stimme – auch mit Maske!“
  • Stimmtraining „Non-Verbale Kommunikation: Über die Kamera online aktiv!“
180 min

 

Eine nähere Beschreibung der einzelnen Maßnahmen finden Sie in unseren Broschüren:

Digitales Gesundheitsmanagement für Lehrkräfte der Schulen in Baden-Württemberg

 

Auswahl der Termine und direkter Link zu Anmeldung

Auf der Terminbuchungsplattform "Terminland" sind alle Termine für die Online-Schulungen aufgeführt.
Dort können Sie sich für die gewünschte Online-Schulung eintragen.

Zur Anmeldung


Hinweis: Für ergänzende Fragen, die nicht über unsere FAQ beantwortet werden, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.