Ein Gruppe von Lehrkräften

Sicher gesund.

Logo Sicher gesund.

Eine Kooperation des Ministeriums für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg und B·A·D.

Im Rahmen der Kooperation "Sicher gesund." mit dem Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg bieten Ihnen die Betriebsärztinnen und Betriebsärzte und die Fachkräfte für Arbeitssicherheit der B·A·D-Gruppe kompetente Unterstützung und Beratung rund um die Themen Arbeits- und Gesundheitsschutz.
Die Beratungsangebote dieses Webportals richten sich an Lehrkräfte und Schulleitungen von Schulen/Schulkindergärten in öffentlicher Trägerschaft (Städte, Gemeinden, Landkreise, Land Baden-Württemberg) sowie an Landesbedienstete im außerschulischen Bereich ( Staatliche Schulämter, Staatliche Seminare für Didaktik und Lehrerbildung, Pädagogische Fachseminare) in Baden-Württemberg.

Bezeichnungen sind geschlechtsneutral zu sehen und umfassen Männer, Frauen und Diverse.

Arbeitsmedizin

Die Aufgabe der Arbeitsmedizin ist es, die Gesundheit der Beschäftigten zu erhalten und zu fördern, aus dem Arbeitsleben resultierende schädliche Einflüsse zu verhindern, arbeitsbedingte Erkrankungen und Gesundheitsgefahren früh zu erkennen.

Arbeitsmedizin

Sicherheitstechnik

Im Fokus der sicherheitstechnischen Beratung stehen die Themen Arbeitsschutzorganisation, Beurteilung von Arbeitsbedingungen hinsichtlich Arbeitssicherheit, Gefährdungen und Belastungen sowie das Ableiten von praktikablen Verbesserungsvorschlägen.

Sicherheitstechnik

Gesundheitsförderung

Die Betriebliche Gesundheitsförderung bietet Veranstaltungen zur Erweiterung der Gesundheitskompetenzen und Unterstützung des Selbstmanagements. Im Mittelpunkt stehen Vorträge und Workshops zur körperlichen, psychischen und sozialen Gesundheit.

Gesundheitsförderung

ASA-Sitzungen

Der Arbeitsschutzausschuss (ASA) wirkt als Beratungsgremium und befasst sich mit Anliegen des Arbeitsschutzes und der betrieblichen Gesundheitsförderung entsprechend der "Rahmendienstvereinbarung zum betrieblichen Gesundheitsmanagement".

ASA-Sitzungen

Mutterschutz

Durch Mutterschutzgesetz und Gefährdungsbeurteilung wird die Gesundheit der schwangeren und stillenden Frau und ihres Kindes geschützt. Die gesundheitlich verantwortbare Fortführung der Erwerbstätigkeit wird dadurch ermöglicht.

Mutterschutz

Vorsorge Bildschirmarbeit

Beschäftigte mit Bildschirmtätigkeit haben Anspruch auf ein Angebot ihres Arbeitgebers bzw. Dienstherrn für eine arbeitsmedizinische Vorsorge. Dies umfasst Beratung und eine angemessene Untersuchung der Augen und des Sehvermögens.

Vorsorge

Infoportal Arbeitsschutz-Schule-BW

 

"Infoportal Arbeits- und Gesundheitsschutz für Lehrkräfte in Baden-Württemberg" des Ministeriums für Kultus, Jugend und Sport.

Jetzt informieren

Zeit für Gesundheit. Für Sie persönlich.

 

Mit dem Portal „Zeit für Gesundheit“ bietet Ihnen die B·A·D-Gruppe außerhalb der Kooperation mit dem Kultusministerium Baden-Württemberg eine Plattform zu verschiedenen Themen rund um Ihre Gesundheit. Inhalte und Service sind nicht lehrkräftespezifisch verfasst und als unverbindliches Zusatzinformationsangebot zu verstehen.

Jetzt testen